30. Mai
Otto Neururer

am 25. März 1882 in Piller/Fließ als zwölftes Kind einer Bauernfamilie geboren, verspürte schon früh den Wunsch, Priester zu werden. Nach der Priesterweihe im Jahr 1907 wirkte er als Religionslehrer in Innsbruck. Seit 1932 Pfarrer von Götzens, übte er sein Hirtenamt mit Pflichtbewusstsein aus und wurde von den Gläubigen wie ein Vater verehrt, von den Nationalsozialisten aber gefürchtet. Nach dem »Anschluss« Österreichs an das nationalsozialistische Deutschland im Dezember 1938 verklagte ein Mitglied der nationalsozialistischen Partei Pfarrer Neururer bei der Gestapo mit der Behauptung, er hätte eine deutsche Ehe verhindert. Ohne Widerstand zu leisten, ließ sich Pfarrer Neururer am 15. Dezember festnehmen und war bis zum 3. März 1939 im Gefängnis von Innsbruck. Danach brachte man ihn in das Konzentrationslager Dachau und von dort am 26. Juni 1939 in das Lager Buchenwald bei Weimar. Alle, die ihn persönlich kannten, bezeugten, dass der Selige das unsagbare Leid und die Demütigungen, die ihm im Konzentrationslager zugefügt wurden, mit unüberwindlicher Geduld ertragen hatte. Nach einem langen und schmerzhaften Todeskampf starb er, aufgehängt mit dem Kopf nach unten, im Jahre 1940. Johannes Paul II. nahm am 24. November 1996 die Seligsprechung vor.

Für "Otto" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Otto, Odo, Othello, Otho


Informationen mit freundlicher Genehmigung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V. und heilige.de.

Die neue Bibel-Nacht

Ein in Deutschland einmaliges Nachtprogramm: Jede Nacht sind in der Zeit von 23 Uhr bis 6 Uhr verschiedene Kapitel aus dem Neuen Testament zu hören.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 25.02.2020
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Kölner Pfarrer Frings als Sitzungspräsident
  • Christliche Nachrichten
  • Coronavirus in Italien – Auswirkungen auf Kirchen
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Passionsspiele 2020

Berichte, Bilder, Interviews und Videos aus Oberammergau.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…