23. Dezember
Marie Marguerite Dufrost de Lajemmerais

wurde am 15. Oktober 1701 in Varennes/Kanada geboren. Im Alter von 18 Jahren heiratete sie Francois d?Youville. Nach dem Tod ihres Ehemannes erzog sie ohne große Mittel ihre beiden Söhne, die Priester wurden. Nun verwandte die allein stehende Frau ihre Zeit und Kraft ganz für die Armen und Verlassenen. In ihrem Haus richtete sie ein Hospiz ein, aus dem später die Kongregation der »Grauen Schwestern der Liebe« hervorging. Die charismatisch begnadte Ordensgründerin starb am 23. Dezember 1771 in Montreal. Die Seligsprechung erfolgte am 3. Mai 1959; die Heiligsprechung nahm Johannes Paul II. am 9 Dezember 1990 vor.

Für "Marie Marguerite" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Marie Marguerite


Informationen mit freundlicher Genehmigung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V. und heilige.de.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Tageskalender

Radioprogramm

 23.01.2021
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

16:00 - 19:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

16:00 - 19:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Lichterfeier aus Taize

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!