12. Februar
Ludan

wohl schottischer Herkunft, starb bei der Rückkehr von einer Pilgerfahrt nach Rom am 12. Februar 1202 bei Hipsheim im Elsass. Sein Grab in der Scheerkirche bei Hipsheim, im Dreißigjährigen Krieg 1632 von Schweden geschändet, ist seit etwa 1300 bis zur Gegenwart Ziel zahlreicher Wallfahrer.

dargestellt im Pilgergewand mit Pilgerausrüstung.

Für "Ludan" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Ludan


Informationen mit freundlicher Genehmigung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V. und heilige.de.

Tageskalender

Radioprogramm

 05.08.2020
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast: