27. Januar

Julian von Le Mans

ist nach den Bischofslisten der erste Bischof von Le Mans. Die Zeit seines dortigen Wirkens ist nicht bekannt. Nach der späteren Legende ist er einer der siebzig Jünger des Herrn gewesen, der von Petrus oder Clemens nach Le Mans gesandt worden sei. Über seinem Grab wird 616 eine Basilika erwähnt. 835 werden die Reliquien Julians in die Bischofskirche übertragen, die seit 1158 Julian zum Patron hat. Nachdem seit 1205 das Fest Julians in Paderborn gefeiert worden war, wurde 1243 auch ein Teil der Reliquien von Le Mans nach Paderborn übertragen.

dargestellt in bischöflicher Pontifikalkleidung mit Buch.

Für "Julian" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Julian


Informationen mit freundlicher Genehmigung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V. und heilige.de.

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 25.05.
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast: