15. August
Johann Adam Schall von Bell

geboren am 1. Mai 1592 zu Köln, trat 611 in die Gesellschaft Jesu ein, reiste 1611 über Macao nach China, wo er seit 1630 als Mathematiker und Astronom am Hof zu Peking tätig war und die Würde eines Mandarins erlangte. Durch seinen großen Einfluss fasste der katholische Glaube auch in der kaiserlichen Familie Fuß. Der junge Kaiser Shuh Chi machte ihn 1651 zu seinem Berater. Nach dem Tod des Kaisers wurde Schall auf Betreiben mohammedanischer Chinesen eingekerkert, zum Tode verurteilt, aber 1665 freigelassen. Doch bereits am 15. August 1666 starb er zu Peking.

Für "Johann" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Johann


Informationen mit freundlicher Genehmigung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V. und heilige.de.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Tageskalender

Radioprogramm

 28.01.2021
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!