8. Februar

Hieronymus Ämiliani

geboren 1486 in vornehmer Familie zu Venedig, wandte sich in frühester Jugend dem Waffendienst zu. Nachdem er 1508 unerwartet aus der Gefangenschaft befreit worden war, führte er ein Leben heroischer Buße und Nächstenliebe. Er pflegte Arme und Kranke, errichtete in mehreren Städten Waisenhäuser und stellte sich 1528 unter die geistliche Leitung Giampietro Caraffas, des späteren Papstes Paul IV. Obwohl er selbst Laie blieb, gründete er ebenfalls 1528 eine Genossenschaft von Regularklerikern, die in seinen Gründungen wirken sollte. Hieronymus starb am 8. Februar 1537 im Mutterhaus seiner Genossenschaft zu Somasca, wo er sich bei der Pflege von Pestkranken eine Ansteckung zugezogen hatte.

Patron von Treviso, Venedig; der verlassenen und verwaisten Jugendlichen, der Gründer von Schulen, Waisenhäusern und sozialen Rehabilitationszentren für Jugendliche.

dargestellt in vornehmer Tracht mit Ketten, Fesseln, Eisenkugeln oder in der Ordenstracht mit Waisenkindern.

Für "Hieronymus" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Hieronymus, Jero, Jerôme


Informationen mit freundlicher Genehmigung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V. und heilige.de.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 24.01.
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Passionsspiele 2020

Berichte, Bilder, Interviews und Videos aus Oberammergau.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…