30. Juli

Hadebrand

geboren in Antwerpen, gründete um 1183 von St.-Paul zu Utrecht aus im Norden von Groningen zu Holwierde das Benediktiner-Kloster Feldwerd, später auch Oldeklooster genannt, das er als erster Abt leitete. 1192 stiftete Hadebrand auch ein Benediktinerinnen-Kloster zu Thesinge. Er starb am 30. Juli 1198. Seine Reliquien wurden 1620 in das Zisterzienser-Kloster St.-Salvator zu Antwerpen überführt.

Für "Hadebrand" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Hadebrand


Informationen mit freundlicher Genehmigung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V. und heilige.de.

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 27.05.
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast: