7. Juli

Edgar

geboren um 944 als Sohn König Edmunds, wurde 959 König der Angelsachsen. Unter ihm errichtete das englische Königtum seine größte Stärke vor dem Normanneneinfall. Er sicherte die Grenzen und war auf die Erneuerung des kirchlichen Lebens bedacht. Das Volk gab ihm den Beinamen »der Friedfertige«. Edgar starb am 8. Juli 975 und wurde zu Glastonbury beigesetzt.

dargestellt in vornehmer Kleidung oder Ritterrüstung mit königlichen Insignien.

Für "Edgar" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Edgar


Informationen mit freundlicher Genehmigung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V. und heilige.de.

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 27.05.
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast: