5. August
Dominika

geboren am 8. September 1473 in Paradiso bei Florenz, führte ein inniges Gebetsleben und erhielt mystische Begnadungen. 1496 empfing sie die Wundmale des Herrn. Das Dominikanerinnen-Kloster S. Croce in Florenz verdankt Dominika zum großen Teil seine Errichtung. Dominika starb zu Florenz am 5. August 1553 und wurde in S. Croce bestattet.

Für "Dominika" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Dominika, Minika


Informationen mit freundlicher Genehmigung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V. und heilige.de.

Tageskalender

Radioprogramm

 31.05.2020
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

16:00 - 18:00 Uhr

Gottesdienst

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

16:00 - 18:00 Uhr

Gottesdienst

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

  • Geistliche und klassische Musik am Pfingstmontag in "Musica"
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast: