30. März

Dodo von Haska

Prämonstratenserchorherr in Mariagaarde, war ein Schüler des dortigen Abtes Siard. Mit dessen Zustimmung führte Dodo ein strenges, enthaltsames Leben als Einsiedler zunächst in Bakkeveen, dann in Haska, wo er am 30. März 1232 starb. Dass Dodo die Leidensmale des Herrn an eine Leib getragen hat, kann nicht mit Sicherheit bewiesen werden.

Für "Dodo" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Dodo


Informationen mit freundlicher Genehmigung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V. und heilige.de.

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 26.08.
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast: