27. September

Dietrich von Naumburg

Bischof von Naumburg, war von apostolischem Geist erfüllt. Er gründete die Klöster Bosau und Riesa, war an der Stiftung der Kirchen von Plauen, Zwickau und Ossig beteiligt, erneuerte die Stifte St.-Moritz zu Naumburg und in Zeitz. Während er in der Klosterkirche von Bosau betete, wurde er am 27. September 1123 ermordet.

Für "Dietrich" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Dietrich, Dieter, Dirk, Derk, Dodo, Theoderich, Thierry, Thilo, Till, Tillmann


Informationen mit freundlicher Genehmigung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V. und heilige.de.

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 16.01.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Abstimmung zur Organspende - Welche Lösung befürworten die Kirchen?
  • Warum steht ein Zelt im Dom?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Bundestag entscheidt über Organspenden
  • Warum steht im Kölner Dom ein Zelt?
  • Franz Müntefering wird 80
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Bundestag entscheidt über Organspenden
  • Warum steht im Kölner Dom ein Zelt?
  • Franz Müntefering wird 80
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Dombaumeister Peter Füssenich über aktuelle und künftige Bauarbeiten
  • Sozialethiker Lob-Hüdepohl über die Bundestagsentscheidung zur Organspende
  • Caritas-Präsident Peter Neher zur Jahreskampagne 2020
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast: