11. Dezember
Arthur Bell

geboren am 13. Januar 1590 in Worcestershire, wurde nach Studium in Saint-Omer und Valladolid 1618 Priester und Franziskaner in Segovia. 1632 sollte er die schottische Franziskanerprovinz neu errichten, seit 1634 wirkte er als Guardian in London. Hier wurde er als »Spion« am 6. November 1643 verhaftet und in Tyburn bei London um seines Glaubens willen am 11. Dezember 1643 gehängt und gevierteilt.

Für "Arthur" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Arthur


Informationen mit freundlicher Genehmigung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V. und heilige.de.

Tageskalender

Radioprogramm

 06.08.2020
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast: