12. Januar
Aelred

geboren um 1110 in Hexam, wurde 1124-33 am Hof König Davids von Schottland ausgebildet und später Hofmarschall Davids. Nach 1133 trat er als Mönch in die Zisterzienser-Abtei Rievaulx ein, wurde 1142 Abt in Revesby/Lincolnshire und 1146 in Rievaulx. In zahlreichen Schriften, die auf dem Johannesevangelium, den Bekenntnissen des Augustinus, der Regel Benedikts, den Schriften Bernhards von Clairvaux und seiner reichen Lebenserfahrung beruhen, versuchte er das Geheimnis der göttlichen Liebe seinen Zeitgenossen deutlich zu machen. Aelred starb am 12. Januar 1167.

Für "Aelred" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Aelred, Ethelred


Informationen mit freundlicher Genehmigung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V. und heilige.de.

Tageskalender

Radioprogramm

 10.07.2020
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast: