Kinder gestalten weltweiten Weihnachtsschmuck
Kinder gestalten weltweiten Weihnachtsschmuck
Freude beim gemeinsamen Bemalen
Freude beim gemeinsamen Bemalen
Bischof Franz-Josef Overbeck
Bischof Franz-Josef Overbeck
Präses Manfred Rekowski wirbt für verantwortungsvollen...
Manfred Rekowski

28.11.2017

​Kirchen eröffnen ökumenische Mitmach-Aktion "Weihnachten Weltweit"

Mit weltweitem Weihnachtsschmuck soll bei Kindern Interesse für Gleichaltrige in anderen, oft ärmeren Regionen der Welt geweckt werden. Mit dem Ertrag werden die Hilfswerke beider großen Kirchen unterstützt.

Die beiden großen Kirchen haben am Dienstag zur ökumenischen Kinder-Mitmachaktion "Weihnachten Weltweit" aufgerufen. Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, und Adveniat-Bischof Franz-Josef Overbeck eröffneten die Aktion in Essen gemeinsam mit Oberbürgermeister Thomas Kufen (CDU), wie die evangelische Hilfsorganisation "Brot für die Welt" mitteilte. Bei "Weihnachten Weltweit" gestalten Kinder im Vorschul- und Grundschulalter Weihnachtsschmuck aus fair gehandelten Materialien.

Weihnachtsbotschaft wird konkret

Rekowski sagte, die Aktion erinnere an die Weihnachtsbotschaft. "Unabhängig von der Konfession unterstützen evangelische und katholische Christinnen und Christen den fairen Handel und helfen Menschen weltweit", erklärte er auf dem Essener Weihnachtsmarkt. Overbeck sagte, damit weltweit Weihnachten werden könne, brauche es viele Lichtbringer: "Mitmachen bei der Aktion "Weihnachten Weltweit" ist da ein guter Anfang", sagte der Essener Bischof.

Overbeck verwies auf die Bedeutung des Sterns in der Bibel: Er habe die Sterndeuter zum neugeborenen Jesus-Kind in der Krippe geführt. "Seitdem steht für uns Christen der Stern für Christus selbst", so Overbeck. Dieser Leitstern bringe Licht ins Dunkel vieler Menschen. 

Rohlinge aus aller Welt

Bei der Mitmach-Aktion bemalen, bekleben oder umwickeln Kinder in Kindertagesstätten und im Kindergottesdienst Engelfiguren aus Thailand, Kugeln aus Indien und Sterne aus Peru, wie es hieß. Kindertagesstätten können Kugeln, Sterne und Engel als Zehner-Set für jeweils 20 Euro online bestellen. Zudem werden pädagogische Materialien, Mal- und Basteltipps, Vorlesegeschichten rund ums "faire" Weihnachtsfest, Fotogeschichten über die Herstellung der Produkte und Lieder zur Verfügung gestellt.

In den vergangenen Jahren beteiligten sich bundesweit mehrere Hundert Kindertagesstätten und Gemeindegruppen an der Aktion. Träger sind das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat, "Brot für die Welt", Misereor und das Kindermissionswerk "Die Sternsinger".

(epd, KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.10.
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • 5 Jahre Seligsprechung von Papst Paul VI.
  • Syrien-Konflikt: Wie geht es den Christen vor Ort?
  • Recklinghausen Leuchtet 2019 - Die Sage von St. Peter
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff