domradio jetzt auf DAB+
domradio jetzt auf DAB+

08.04.2013

domradio jetzt über Digitalradio DAB+ in NRW empfangbar Einfach, mobil und rauschfrei über Antenne

In ganz Nordrhein-Westfalen ist domradio nun in rauschfreier Qualität über den digitalen Antennenempfang DAB+ zu hören.

Digitalradio ist so viel mehr Radio: Digitalradio ist nicht nur ein digitales Audiosignal, sondern modernes Radio mit programmbegleitenden Zusatzinformationen, wie Texten, Bildern und Daten. Über 60 der regional ausgestrahlten Hörfunkprogramme der ARD sowie 13 national verbreitete private und öffentlich-rechtliche Hörfunkprogramme können Sie empfangen, ferner viele weitere lokale und regionale private Radioprogramme wie das domradio in NRW. Und der Ausbau geht weiter!

Einfacher Empfang über Antenne
Digitalradio wird über Antenne (terrestrische Rundfunksender) ausgestrahlt. Für den Empfang benötigen Sie ein Radio, das den Digitalradio-Standard DAB+ unterstützt. Ein großer Vorteil gegenüber UKW ist der besonders robuste Empfang. Denn das ausgestrahlte Digitalradio-Signal bleibt länger stabil empfangbar, wenn Sie an den Rand des Gebiets kommen, das ein Digitalradio-Sender versorgt. Das bedeutet auch: Mit Digitalradio gibt es kein Rauschen mehr. Ob Sie Digitalradio an Ihrem Wohnort oder unterwegs empfangen können, zeigt Ihnen die Empfangsprognose.

Die neuen Radios
Ob für zuhause oder unterwegs, bereits heute gibt es eine große Anzahl von Digitalradio-Empfangsgeräten: Radiowecker, Küchenradios mit oder ohne Farbdisplay, Adapter für die Stereo-Anlage bis hin zum Modul für die HiFi-Anlage. Auch wenn Sie Digitalradio unterwegs hören möchten, gibt es viele Möglichkeiten – vom Taschenradio im MP3-Player-Format, dem Digitalradio-Adapter für die Windschutzscheibe bis hin zum kompletten Autoradio ab Werk oder zum Nachrüsten. Mit allen Geräten können Sie auch weiterhin UKW hören. Achten Sie bitte beim Kauf darauf, dass Ihr Radio den DAB+ Standard unterstützt. Damit sind Sie schon heute für die Zukunft gerüstet. Eine Übersicht über die neuen Radios finden Sie hier.

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 04.07.2020
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…