Bei facebook ist zu Guttenberg gerade ein großes Thema
Bei facebook ist zu Guttenberg gerade ein großes Thema

21.02.2011

Bruder Paulus‘ Appell an zu Guttenberg wird im Netz lebhaft diskutiert "Treten Sie zurück!"

Die Diskussion um Karl-Theodor zu Guttenberg hält an: Auch Paulus Terwitte sprach auch in seinem domradio-Talk am Montagabend über die Plagiatsvorwürfe. Für den Kapuzinerbruder steht fest: "Zu Guttenberg ist als Verteidigungsminister nicht mehr haltbar." Im facebook-Forum von domradio.de polarisiert er mit dieser Meinung.

Waldemar S. schreibt: "Wir alle haben Dreck am Stecken. Nur lenken wir gerne davon ab, indem wir mit dem Finger auf andere zeigen ... es war schon ein Fehler, dass Margot Käßmann zurückgetreten ist. Von alleine gehen immer die Falschen. Nur ein Berlusconi bleibt!" Andreas K. wünscht sich, Bruder Paulus würde sich nicht in die "private Angelegenheiten eines Politikers einmischen".

Benjamin A. unterstützt Bruder Paulus. Er stört sich vor allem an dem "arroganten Umgang" zu Guttenbergs mit den Vorwürfen. Weiter schreibt er:  "Die ganze Welt verkommt mehr und mehr zum mehr Schein als Sein." Christian L. erinnert an die schnelle Amtsenthebung des Gorch-Fock-Kapitäns durch den CSU-Minister. "Es wäre daher nur konsequent, wenn auch er bis zur Klärung von seinen Aufgaben entbunden werden würde. Dabei geht es mir nicht um die Plagiate sondern den Amtsmissbrauch."

Großer Zuspruch für Guttenberg im Internet
Insgesamt erhält zu Guttenberg in der Plagiatsaffäre stetig wachsenden Rückhalt aus dem Internet: Auf einer am Donnerstagabend eingerichteten Pro-Guttenberg-Seite im sozialen Netzwerk Facebook hatten bis Montagmittag 120.000 Internetnutzer den "Gefällt mir"-Button gedrückt und damit ihre Solidarität mit dem CSU-Politiker manifestiert.

Auch Guttenberg-Gegner haben bei Facebook Seiten eingerichtet, allerdings mit deutlich geringerem Zuspruch. Die Seite "Guttenberg muss gehen" fand bis Montagmittag keine 900 Unterstüzer, bei der Seite "Studenten und Akademiker gegen Karl-Theodor zu Guttenberg" waren es weniger als 500. Und die Seite "Für die Aberkennung der Doktorwürde von Karl-Theodor zu Guttenberg" fand zunächst nur bei rund 150 Internetnutzern Gefallen.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.10.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Beichten zwischen Himmel und Erde – "Beichtgondel" am Katrin-Berg in Ischl
  • Wer war die Heilige Ursula und was passiert bei der Ursula-Festwoche?
  • Kirchenwald der Diözese Passau: Wie nutzt man ihn schöpfungsorientiert?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Kunst im Schließfach: St. Ursulawoche und Museum Ludwig
  • Raubbau an der Schöpfung und Respekt für Indigene: Amazonas-Synode
  • Von Syrien in den Irak unterwegs: Caritas zu Flüchtlingen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Kunst im Schließfach: St. Ursulawoche und Museum Ludwig
  • Raubbau an der Schöpfung und Respekt für Indigene: Amazonas-Synode
  • Von Syrien in den Irak unterwegs: Caritas zu Flüchtlingen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Die Ursula Verschwörung: Theaterstück unsere Stadtpatronin
  • Amazonas-Synode: DOMRADIO blickt nach Kolumbien
  • Rückblick: Heute vor 41 Jahren wurde Johannes Paul der Zweite Papst.
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Die Ursula Verschwörung: Theaterstück unsere Stadtpatronin
  • Amazonas-Synode: DOMRADIO blickt nach Kolumbien
  • Rückblick: Heute vor 41 Jahren wurde Johannes Paul der Zweite Papst.
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Wer war die Heilige Ursula und was passiert bei der Ursula-Festwoche?
  • Von Syrien in den Irak unterwegs: Caritas zu Flüchtlingen
  • Rückblick: Heute vor 41 Jahren wurde Johannes Paul II. Papst.
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff