15.01.2008

Nachrichtenarchiv 15.01.2008 10:38 Bahn: Jobabbau und Preiserhöhung nach Tarifeinigung

Die Bahn hat als Konsequenz aus der weitgehenden Tarifeinigung mit der Lokführergewerkschaft GDL Stellenabbau und Preiserhöhungen angekündigt. Die zusätzlichen Belastungen müssten aufgefangen werden. Das sagte Vorstandschef Hartmut Mehdorn in Berlin. Die Bahn und die GDL hatten sich nach monatelangem Ringen bei einem Treffen im Bundesverkehrsministerium auf Eckpunkte eines Tarifvertrags geeinigt.