21.12.2007

Abschluss der Adventsserie im domradio Alltag der Kinder in Bethlehem

“Joseph und Maria waren arme Leute als sie nach Bethlehem kamen und eine Herberge suchten. Aber die Leute von Bethlehem waren selbst in großer Not und litten unter Hunger, Krieg und Armut. Bis heute gibt es in Bethlehem große Probleme.“ So beginnt die 12-jährige Mona über ihre Heimatstadt zu erzählen.

Ein Filmteam des Missionswerkes „Die Sternsinger" hat das Mädchen entlang Kinderkrippe und Grenzmauer begleitet - Thema in der domradio Familienzeit. Mehr Informationen zur DVD "Krippe und Stern - Hoffnung für Kinder in Betlehem" unter www.sternsinger.de