13.12.2007

Nachrichtenarchiv 13.12.2007 12:55 Lammert: Kultur für Gesellschaft so wichtig wie Wirtschaft

In weitgehender Einmütigkeit hat der Bundestag den Abschlussbericht der Enquetekommission "Kultur in Deutschland" gewürdigt. Kulturpolitiker aller Fraktionen bekräftigten die Forderung nach Aufnahme des Staatsziels Kultur ins Grundgesetz. Mehrere Redner warnten vor weiteren Einsparungen bei öffentlichen Bibliotheken. Unter mehrfachem Beifall betonte Bundestagspräsident Lammert, die Öffentlichkeit unterschätze nach wie vor die Bedeutung des Themas Kultur. Tatsächlich seien die kulturellen Bedingungen für die Lebensverhältnisse einer Gesellschaft nicht weniger wichtig als die wirtschaftlichen und sozialen Strukturen.