11.12.2007

Nachrichtenarchiv 11.12.2007 17:38 Ziemlich bald auch Sozial-Enzyklika von Papst Benedikt XVI.?

Laut Kurienkardinal Martino ist "ziemlich bald" mit einer Sozial-Enzyklika von Papst Benedikt XVI. zu rechnen. Auf ein genaues Datum wollte sich der für Menschenrechtsfragen und Sozialethik zuständige Kardinal nicht festlegen. Er wies aber hin auf den Jahrestag des entwicklungspolitischen Lehrschreibens "Populorum progressio" von Papst Paul VI. vom 26. März 1967. Zudem liege das letzte Sozial-Lehrschreiben "Centesimus annus" von Johannes Paul II. bereits 16 Jahre zurück. Bislang gibt es von Papst Benedikt XVI. je eine Enzyklika zum Thema Liebe und zum Thema Hoffnung.