11.12.2007

Nachrichtenarchiv 11.12.2007 11:05 German Watch: Ärmere Länder leiden stärker unter Klimawandel

Ärmere Länder sind von den Folgen des Klimawandels weit stärker betroffen als Industriestaaten. Das geht aus dem neuen Klima-Risiko-Index 2008 hervor, den die Umweltorganisation German Watch bei der Weltklimakonferenz in Bali vorlegte. Die Entwicklungsländer haben danach zum Teil schwer unter Stürmen, Überschwemmungen und Dürren zu leiden. Im Jahr 2006 war vor allem Asien betroffen. Auf den Philippinen und in Indonesien starben durch Stürme und Überschwemmungen jeweils fast 1300 Menschen.