04.12.2007

Nachrichtenarchiv 04.12.2007 13:52 Gabriel: Pläne der Internationale Atomenergiebehörde sind abenteuerlich

Bundesumweltminister Gabriel hat die Internationale Atomenergiebehörde IAEO scharf kritisiert. Deren Vorschlag, aus Gründen des Klimaschutzes jährlich weltweit 50 neue Kernkraftwerke zu bauen, nannte Gabriel abenteuerlich. Auf dem 13. Deutschen Atomrechts-Symposium in Berlin sagte der SPD-Politiker zur Begründung, in vielen Staaten herrsche keine ausreichende politische Stabilität. Zudem erschwere Wasserknappheit in vielen Ländern den Betrieb von Atomkraftwerken.