02.12.2007

Nachrichtenarchiv 02.12.2007 12:47 Papst: "Spe salvi" als Vorbereitung auf Weihnachten lesen

Papst Benedikt XVI. hat die Adventszeit unter das Thema seiner neuen Enzyklika gestellt. Denn der Advent sei die Zeit der Hoffnung schlechthin. Die Christen sollten die Enzyklika "Spe salvi" zur Vorbereitung auf Weihnachten lesen, um die Schönheit und Tiefe der christlichen Hoffnung wiederzuentdecken. Das sagte der Papst am Samstag im Petersdom in einem Festgottesdienst zum Beginn des neuen Kirchenjahres. Das Thema der Hoffnungslosigkeit sei aktueller denn je angesichts eines zeitgenössischen Heidentums und Nihilismus, so Benedikt XVI. Gott antworte darauf aber mit dem Geschenk der Hoffnung. Diese stütze sich auf die Ankunft Jesu von Nazareth, betonte der Papst.