28.11.2007

Nachrichtenarchiv 28.11.2007 12:58 700.000 Kinder in Deutschland vernachlässigt

Bis zu 700.000 Kinder werden in Deutschland vernachlässigt. Dies ergab eine Aufstellung des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages. Die Vorsitzende der Kinderkommission des Bundestages, Groß (FDP), forderte deshalb eine Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz. Angesichts "leider zunehmender Fälle von Vernachlässigung und Misshandlung" würde damit deutlich, dass Deutschland seine Kinder ernst nehme, sagte sie der Leipziger Volkszeitung. Darüber hinaus sei ein gut ausgebildetes Netzwerk von Kinderärzten, Hebammen, Jugendämtern und weiteren Beteiligten nötig, um vernachlässigte Kinder früh zu entdecken.