23.11.2007

Nachrichtenarchiv 23.11.2007 15:41 Papst trifft Kardinäle: Akzent auf Dialog mit der Orthodoxie

Papst Benedikt XVI. ist mit Kardinälen aus aller Welt zu eintägigen Beratungen zusammengekommen. Im Mittelpunkt der Gespräche steht die Ökumene. Dabei stehe vor allem der Dialog mit den Orthodoxen im Vordergrund, so Beobachter. Das jüngste Treffen der gemischten Theologenkommission war im Oktober trotz eines Boykotts der Delegation des Moskauer Patriarchats mit einer weitreichenden Erklärung zu Ende gegangen. Katholische und orthodoxe Teilnehmer hatten darin erstmals seit der Kirchenspaltung gemeinsam den Papstprimat anerkannt. Offen blieb danach weiterhin die Definition der Rolle des Papstes.