21.11.2007

Nachrichtenarchiv 21.11.2007 14:47 Berlin will Biokraftstoff fördern

Die Bundesregierung hat ein Programm zur stärkeren Förderung von Biokraftstoffen vorgestellt. Herausragende Ziele seien die Erhöhung der Beimischungsgrenze von Bioethanol zu Ottokraftstoff auf 10 Volumenprozent und eine stärkere Erhöhung der Biodieselbeimischung . Das teilte das Bundesumweltministerium in Berlin mit. Höhere Beimischungen seien derzeit aufgrund der Qualitätsanforderungen der Autoindustrie an den Kraftstoff technisch nicht möglich. Das Förderprogramm sei vom Bundesumwelt- und Bundeslandwirtschaftsministerium zusammen mit der Auto-, Mineralölindustrie und der Landwirtschaft erarbeitet worden.