20.11.2007

Nachrichtenarchiv 20.11.2007 10:55 Polizei riegelt Gymnasium in Kaarst ab

Einsatzkräfte sicherten die Schule, der Unterricht wurde abgesagt. Hartmud Batz von der Polizei Neuss sagte, man habe vage Hinweise auf einen möglichen Amoklauf. In den vergangenen beiden Tagen hatte es Hinweise auf einen geplanten Amoklauf an einem Kölner Gymnasium gegeben. Gestern war bekannt geworden, dass die beiden Schüler ihr Vorhaben bereits vor dem Zugriff der Polizei abgeblasen hatten. Ein 18jähriger wurde inzwischen freigelassen, ein 17jähriger hatte sich nach einem Gespräch mit der Polizei vor eine Straßenbahn geworfen.