20.11.2007

Nachrichtenarchiv 20.11.2007 05:36 Bahn trifft sich mit GDL zu Spitzengespräch

Die Bahn trifft sich heute mit der Lokführergewerkschaft GDL zu einem Spitzengespräch. Wo und wann, das ist geheim. Klar ist aber, dass die Bahn bereit ist, ein neues Angebot vorzulegen. Konzern und Gewerkschaft wollen darüber reden, wie man zu einer Lösung kommen kann. Die Bahn ist bereit, einen Schritt auf die Lokführer zuzugehen und ein neues Angebot vorzulegen. Details sind noch nicht an die Öffentlichkeit gekommen. GDL-Chef Schell hat ja schon deutlich gemacht, dass er nicht mehr wie ursprünglich 31 Prozent mehr Lohn fordert, sondern, dass man über ein Angebot zwischen 10 und 15 Prozent verhandeln könne. Er stellte einen Kompromiss in Aussicht. Im Falle eines neues Angebots der Bahn sei er bereit, schon morgen, am Mittwoch, in neue Verhandlungen einzutreten.