17.11.2007

Nachrichtenarchiv 17.11.2007 07:59 Unzählige Tote nach Tropensturm in Bangladesch

Bei dem schlimmsten Tropensturm seit Jahren in Bangladesch sind offenbar mehrere tausend Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die Regierung mit. Bislang fehlen noch die Angaben aus vielen entlegenen Orten entlang der Küste im Südwesten des Landes. Die Behörden bestätigten zunächst 667 Tote. Unterdessen sagte die internationale Gemeinschaft den Katastrophengebieten umfangreiche Hilfen zu. Die Bundesregierung stellt nach Angaben des Auswärtigen Amts 200-tausend Euro für Sofortmaßnahmen zur Verfügung. Von der Europäischen Union kommen 1,5 Millionen Euro.