15.11.2007

Nachrichtenarchiv 15.11.2007 13:39 Bischof Mixa für Abschuss von Terror-Flugzeugen

Darf man entführte Passagierflugzeuge abschießen, wenn Terroristen sie als Waffe einsetzen wollen? Ja, sagt Bischof Walter Mixa - wenn sich dadurch Leben retten lassen. Außerdem solle kein Soldat zu einem solchen Schritt gezwungen werden. "Um ein noch viel größeres Unglück - wie das Abstürzen auf ein von tausenden Menschen besuchtes Stadion - zu verhindern, kann man diesen mit vielfachem Tod und Leid verbundenen Schritt tun", sagte der Augsburger Bischof in einem Interview mit der "Fuldaer Zeitung". Dabei solle die Gewissensfreiheit jedes Einzelnen jedoch Vorrang haben. Bundesverteidigungsminister Jung hatte in einem Interview gesagt, er würde notfalls anordnen, ein solches Flugzeug abzuschießen. Bisher gibt es für ein solches Vorgehen allerdings keine gesetzliche Grundlage.