14.11.2007

Nachrichtenarchiv 14.11.2007 13:45 US-Bischöfe: Situation im Irak ist unhaltbar

Die katholische Bischofskonferenz der USA sieht einen gefährlichen Stillstand in der Irak-Politik. Dies gelte für Washington und Bagdad, heißt es in einer Erklärung der Bischöfe. Die Situation in dem vom Krieg gezeichneten Land sei "nicht hinnehmbar und unhaltbar". Es brauche ein moralisches Gerüst für eine politische Umgestaltung des Irak. Die politische Führung müsse überparteilich dafür sorgen, dass der Krieg frühestmöglich beendet und das Leben der Menschen in der Region verschont werde - so die US-Bischofskonferenz.