08.11.2007

Nachrichtenarchiv 08.11.2007 17:46 v.d.Leyen: Betriebe sollen mehr Rücksicht bei Familien-Notlagen zeigen

Bundesfamilieministerin von der Leyen (CDU) hat an die Unternehmen appelliert, mehr Rücksicht auf familiäre Belastungssituationen ihrer Mitarbeiter zu nehmen. Gerade bei Notlagen müssten flexible Regeln auch jenseits gesetzlicher Ansprüche angeboten werden, sagte sie der Zeitschrift "Wir" der Deutschen Kinderkrebsstiftung. Nur wenn Eltern in Extremsituationen wie der schweren Erkrankung eines Kindes flexibel reagieren könnten, hätten sie physisch und psychisch die Kraft, "die Gratwanderung zwischen Betreuung und beruflicher Verantwortung zu meistern".