08.11.2007

Nachrichtenarchiv 08.11.2007 15:39 Grünen-Chefin Roth rügt massiv Bischof Mixas Wortwahl

Grünen-Chefin Roth hat bei ihrer Kritik am katholischen Augsburger Bischof Mixa nachgelegt. Im TV-Sender "N24" stellte sie einen Zusammenhang zwischen der Wortwahl des Bischofs zum Thema Kleinkinderbetreuung und dem kambodschanischen Diktator Pol Pot her. Wenn Mixa von "Umerziehungslagern" rede, falle ihr Pol Pot ein, so Roth. Einen Vergleich zwischen Mixa und Pol Pot wollte sie damit aber nicht ziehen, wie sie auf Nachfrage ergänzte. Unterdessen hat Münchens Kardinal Wetter den Stil der jüngsten Auseinandersetzung zwischen den Grünen und Vertretern der katholischen Kirche kritisiert. Besonders der Streit zwischen Grünen-Chefin Roth und Bischof Mixa habe kein Beispiel für das Miteinander von Kirche und Politik gegeben.