25.10.2007

Nachrichtenarchiv 25.10.2007 06:49 "Discovery" soll heute an ISS ankoppeln

Die US-Raumfähre "Discovery" soll heute an der Internationalen Raumstation ISS ankoppeln. Das komplizierte Manöver ist für den Nachmittag unserer Zeit geplant. Die Raumfähre mit sieben Astronauten an Bord war vorgestern von Florida gestartet. Während des Gemeinschaftsflugs mit der ISS sind fünf Ausstiege in den freien Raum vorgesehen. In rund zwei Wochen soll die "Discovery" wieder zur Erde zurückkehren.