24.10.2007

Nachrichtenarchiv 24.10.2007 17:12 Anna Amalia-Bibliothek wiedereröffnet

Drei Jahre nach dem verheerenden Brand ist das Stammhaus der Weimarer Anna Amalia Bibliothek mit einem Festakt wiedereröffnet worden. Bundespräsident Köhler würdigt bei der Eröffnung vor allem die große Spendenbereitschaft für den Wiederaufbau. Dies zeige die Bedeutung und Wertschätzung die die Menschen diesem besondern Ort entgegenbringen würden, sagte Köhler auf dem Festakt. Die Anna Amalia Bibliothek war Anfang September 2004 bei einem Brand teilweise zerstört worden.