18.10.2007

Nachrichtenarchiv 18.10.2007 16:39 NRW: Modellprojekt zur Einführung der Behördenrufnummer 115

Nordrhein-Westfalen setzt sich ein für eine einheitliche Behördenrufnummer. An dem Modellprojekt zur Einführung der Behördenrufnummer 115 nehmen elf Städte und Kreise aus NRW sowie das Bürger- und Servicecenter der Landesregierung teil. Unter der Nummer 115 sollen den Angaben nach Bürger und Wirtschaft die Verwaltungsstellen künftig einfach erreichen können. Bereits 80 Prozent der Anliegen sollten schon beim ersten Anruf von den Service-Zentren abgedeckt werden, lautet das Ziel der Landesregierung. Auf der Grundlage der Pilotergebnisse solle der bundesweite Ausbau folgen.