17.10.2007

Nachrichtenarchiv 17.10.2007 17:39 Gratulationen aus NRW zur Ernennung Cordes' zum Kardinal

Vertreter aus Politik und Kirche in Nordrhein-Westfalen haben Kurienerzbischof Paul Josef Cordes zu seiner Ernennung zum Kardinal gratuliert. Das Land sei stolz, dass mit dem gebürtigen Sauerländer ein weiterer Geistlicher aus NRW Kardinal werde, so Ministerpräsident Rüttgers. Der Paderborner Erzbischof Becker erklärte, auch Cordes' Heimatbistum habe die Nachricht mit großer Freude aufgenommen. Am 24. November wird Cordes als einziger Deutscher gemeinsam mit 22 weiteren Geistlichen von Papst Benedikt XVI. ins Kardinalskollegium aufgenommen.