12.10.2007

Nachrichtenarchiv 12.10.2007 06:58 Militärbischof fordert mehr ethische Bildung für Soldaten

Der katholische Militärbischof Walter Mixa hält verstärkte "ethische Bildungsbemühungen" in den Streitkräften für notwendig. Sie könnten den Soldaten zu moralischer Urteils- und Handlungsfähigkeit verhelfen, sagte Mixa. Wie wichtig eine solide ethische Bildung gerade für einsatzbereite Soldaten sei, zeige eine erst vor wenigen Monaten veröffentlichte Studie der US-Armee im Irak, so der Bischof. Darin werde im Bereich "Ethik auf dem Gefechtsfeld" eine Verrohung bei der Beachtung moralischer Grundsätze im Einsatz festgestellt. Mixa sprach im Rahmen einer Vortragsreihe der 10. Panzerdivision.