11.10.2007

Nachrichtenarchiv 11.10.2007 13:45 Türken schlagen muslimische Polizeieinheit vor

Das Deutsch-Türkische Forum (DTF) der NRW-CDU hat die Einrichtung einer eigenen muslimischen Polizeieinheit gefordert. Der gleiche kulturelle Hintergrund wie auch die gleiche Religion schafften einen wichtigen gemeinsamen Nenner, heisst es. Polizisten, die auch zum Freitagsgebet in die Moschee kämen, würden ein Teil der jeweiligen Gemeinde. Die Polizisten sollten nach Ansicht des DTF auf die verschiedenen Kreispolizeibehörden verteilt und auch zum Streifendienst eingesetzt werden. Dies könne ein "entscheidender Schritt hin zu einem Netzwerk von Polizei, Gemeinden und Bürgern" sein.