08.10.2007

Nachrichtenarchiv 08.10.2007 14:18 Physik-Nobelpreis 2007 an Deutschen

Bundespräsident Köhler und Bundeskanzlerin Merkel haben dem deutschen Physiker Peter Grünberg zur Auszeichnung mit dem Physik-Nobelpreis gratuliert. Das Nobelpreiskomitee zeichnete den 68-jährigen und einen französischen Forscher dafür aus, dass sie es einen Effekt entdeckt haben, mit dem die Speicherkapazität von Computern erhöht werden kann. Ohne sie wären Gigabyte-Große Festplatten vermutlich unmöglich gewesen. Die Auszeichnung ist mit rund einer Million Euro dotiert.