03.10.2007

Nachrichtenarchiv 03.10.2007 13:59 Bahn am Freitag mit eingeschränkten Fahrplan

Die Bahn wird am Freitag wegen der Streiks der Lokführergewerkschaft einen eingeschränkten Fahrplan anbieten. Ziel sei es, im Regionalverkehr zumindest die Hälfte der Züge fahren zu lassen. Bei den ICE soll es nur wenige Ausfälle geben. Einzelheiten will die Bahn morgen mitteilen. Gleichzeitig kündigte der Konzern an, am Freitag bundesweit über 1000 zusätzliche Mitarbeiter einzusetzen. Auch die Lokführergewerkschaft GDL will morgen Einzelheiten zu den angekündigten Streiks bekannt geben.