02.10.2007

Nachrichtenarchiv 02.10.2007 09:51 Umfrage: US-Amerikaner kennen die 10 Gebote schlecht

Die US-Amerikaner kennen sich einer Umfrage zufolge besser mit den Zutaten eines Big Macs als mit den biblischen Zehn Geboten aus. So gaben 79 Prozent der Befragten korrekt an, dass im Big Mac zwei Scheiben Rinderhackfleisch serviert werden. Das teilte die Marketingfirma "Kelton Research" in Los Angeles mit. Dagegen wussten nur 60 Prozent, dass eines der Zehn Gebote "Du sollst nicht töten" lautet. Und nur 45 Prozent erkannten "Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren" als eines der Gebote. Befragt wurden 1.000 US-Bürger.