26.09.2007

Nachrichtenarchiv 26.09.2007 11:47 Von der Leyen will Familien mit 2 oder mehr Kinder gezielt fördern

Familienministerin von der Leyen (CDU) hat sich erneut für eine Erhöhung des Kindergeldes ab dem zweiten Kind ausgesprochen. Gerade Familien,die mit kleinen und mittleren Einkommen mehrere Kinder großziehen, sollten gezielt über das Kindergeld gefördert werden, sagte sie der "Rheinischen Post". Dazu sollten die Unterstützungsleistungen stärker gestaffelt werden. Schon 10 oder 20 Euro könnten Eltern etwa zu Schuljahresbeginn bei der Anschaffung von Heften und Büchern helfen. Derzeit zahlt der Bund für das erste bis dritte Kind jeweils 154 Euro, für jedes weitere Kind 179 Euro im Monat.