23.09.2007

Nachrichtenarchiv 23.09.2007 14:39 Merkel empfängt Dalai Lama im Kanzleramt

Bundeskanzlerin Merkel hat den Dalai Lama für den Nachmittag ins Kanzleramt eingeladen. Das Treffen mit dem geistigen Oberhaupt der Tibeter verärgert China, das Tibet als seine Provinz ansieht. Grünen-Chefin Roth verteidigte Merkel gegen die Kritik aus Peking. Die Kanzlerin zeige mit dem Empfang des religiösen Oberhaupts eine verantwortungsvolle Haltung. China hatte mit Deutschland mit Konsequenzen gedroht.