21.09.2007

Nachrichtenarchiv 21.09.2007 14:25 Peking: Neuer regierungstreuer Bischof vom Vatikan anerkannt

Pekings neuer katholischer Bischof besitzt offenbar die Billigung des Vatikan. Der Heilige Stuhl habe den am Morgen geweihten Joseph Li Shan "indirekt anerkannt", so das vatikanische Presseamt. Beobachter halten es für möglich, dass der Vatikan noch eine präzisierende offizielle Stellungnahme herausgibt. Der 43jährige Li war in einer Zeremonie der regierungstreuen Patriotischen Vereinigung unter strengen Sicherheitsvorkehrungen zum katholischen Oberhaupt von Peking ordiniert worden. Die Wahl war ohne Zustimmung des Vatikan vollzogen und als Affront gegen Papst Benedikt XVI gewertet worden.