20.09.2007

Nachrichtenarchiv 20.09.2007 14:26 Freiwilliges Soziales Jahr im Kulturbereich soll ausgebaut werden

Die Zahl der Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur in Nordrhein-Westfalen soll bis zum Jahr 2010 erhöht werden. Das Interesse bei Kommunen, Kultureinrichtungen und auch bei den Jugendlichen selbst sei sehr groß. Das erklärte der Vorsitzende der Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit, Eichler in Düsseldorf. Die NRW-Staatskanzlei sagte eine Anschubfinanzierung für die Ausweitung des Projektes zu.