20.09.2007

Nachrichtenarchiv 20.09.2007 11:43 Barroso kritisiert Polens Veto zu Gedenktag gegen Todesstrafe

EU-Kommissionspräsident Barroso hat Polens Veto gegen einen EU-weiten Tag gegen die Todesstrafe kritisiert. Er sei besonders über Warschaus Blockadehaltung verwundert, weil Polen traditionell die Werte des Lebens und der Menschenwürde unterstütze. Barroso kommt diesen Donnerstag zu Gesprächen nach Warschau. Polen hatte bei Beratungen der EU-Justizminister in Brüssel einen gemeinsamen Tag gegen die Todesstrafe blockiert. Das Land fordert stattdessen einen generellen Gedenktag zum Schutz des Lebens.