18.09.2007

Nachrichtenarchiv 18.09.2007 15:14 Bis zu zehn Jahre Haft für Terrorausbildung

Die Ausbildung in sogenannten Terrorcamps soll künftig mit Gefängnis bis zu zehn Jahren bestraft werden können. Justizministerin Zypries legte in Berlin die Eckpunkte für neue Strafvorschriften vor. Mit der Verschärfung der Gesetze will die Bundesregierung außerdem das Verbreiten von terroristischen Anleitungen bestrafen. Hierfür soll das Strafmaß drei Jahre Gefängnis betragen. Gefährliche Ausländer sollen zudem künftig leichter ausgewiesen werden können.