17.09.2007

Nachrichtenarchiv 17.09.2007 07:44 Start des Weltkindertags in Düsseldorf und Köln

In mehreren deutschen Städten haben am Wochenende Auftaktveranstaltungen zum 53.Weltkindertag am Donnerstag stattgefunden. In Düsseldorf hatten UNICEF und Landtagspräsidentin Regina van Dinther zu einem Kinderfest rund um den Landtag eingeladen. In der Kölner Altstadt konnten mehrere tausend Kinder an Aktionen teilnehmen. Mit dem Kinderfest wollen die Organisatoren auf die Verletzung der Kinderrechte, zum Beispiel durch Missbrauch, Ausbeutung und Gewalt aufmerksam machen. Die Schirmherrin des Kinderhilfswerks UNICEF in Deutschland, Eva Luise Köhler, sagte, dass Armut und Benachteiligung kein unausweichliches Schicksal seien.