16.09.2007

Nachrichtenarchiv 16.09.2007 13:51 Papst: Barmherzigkeit ist stärker als das Böse

Mit Bezug auf den 11. September hat Papst Benedikt XVI. zu Vergebung und Barmherzigkeit aufgerufen. In seinem Angelusgebet in Castelgandolfo erinnerte er an seinen Vorgänger Johannes Paul II., der nach den Anschlägen von 2001 zu dem Glauben gemahnt habe, dass "die Barmherzigkeit Gottes stärker ist als alles Böse". Benedikt XVI. unterstrich, jede wahre Religion zeichne sich durch Barmherzigkeit aus, die dazu verpflichte, alle zu lieben, auch die Fernen und die Feinde.